Berlin 1947. Berlin, eine Stadt, die in den 1920er Jahren goldene Kulturzeiten erlebte, muss sich wieder neu erfinden. Die Stadt und das Land liegen in Trümmern. Die politischen Systeme zwischen Ost und West teilen die Welt und Berlin im besonderen Maße. In dieser Zeitenwende entsteht Erstaunliches: 1947 wird unter Walter Felsenstein und mit Hilfe der sowjetischen Administration in Berlin die Komische Oper aus der Taufe gehoben. Und ein gewisser „Ernst“ Albert Busch gründet im selben Jahr die Lied der Zeit Schallplatten-Gesellschaft mbH, ebenfalls in der sowjetischen Besatzungszone. Einige Jahre später wird aus dem „Lied der Zeit“ die VEB Deutsche Schallplatten Berlin. Innerhalb dieses staatseigenen Betriebs ist Eterna das Label für klassische Musik. Ein großer Schallplatten-Katalog entsteht, ein Fundus mit Produktionen auf höchstem Niveau – klangästhetisch und künstlerisch.
Berlin 1989. Die geteilte Stadt wird vereint, politisch wie kulturell. Mit dem Mauerfall und der Wiedervereinigung hat Berlin wieder drei gemeinsame Opernhäuser und unzählige Orchester, Theater und Kultureinrichtungen. Das kulturelle Leben ist im Auf- und Umbruch. In dieser Zeit entsteht das Label Berlin Classics, welches die Traditionen von Eterna über- und aufnimmt.
Berlin 2016. Fast 70 Jahre sind vergangen seit der Gründung des Labels. Berlin Classics – Established 1947 vereint die Geschichte des geteilten und dann wiedervereinten Deutschland. Die Geschichte des Labels spiegelt auch die medialen Entwicklungen von der Schallplatte zur unkomprimierten High-Resolution Audio-Datei wider. Und nicht zuletzt erzählt das Label mit stetig neuen Inhalten und berühmten Künstlern eigene Geschichten. Die Referenzen sind groß: von einem der Mozart-Tenöre des 20. Jahrhunderts Peter Schreier bis zu einem der wichtigsten Schostakowitsch-Dirigenten Kurt Sanderling. Von den populärsten Beethoven-Klaviersonaten bis zur immer noch mustergültigen Opernaufnahme „Die Kluge“ des Münchner Komponisten Carl Orff.
Die neue Serie präsentiert die größten Klassiker aus knapp 70 Jahren Berlin Classics & Eterna-Geschichte. Neu und audiophil vom Band gemastert als 180g Vinyl (AAA), CD und High-Resolution Audio-Dateien. Die Verlängerung der Vergangenheit in die Zukunft.
70 Jahre Berlin Classics. Das neue Berlin schreibt neue Geschichten.