News
8. Feb

Auf Zeitreise in die Goldenen Zwanziger: Daniel Röhns neues Album ist da

Eintauchen in die Goldenen Zwanziger: der Geigenvirtuose Daniel Röhn präsentiert mit seinem neuen Album "The Golden Violin" eine Hommage an eine der kulturell fruchtbarsten Zeiten der jüngeren Geschichte.

Mit romantischen Klängen von Rachmaninoff über die Evergreens von Kurt Weill bis zu jazzikalen Anklängen von Gershwin: Daniel Röhn lässt gemeinsam mit dem Württembergischen Kammerorchester unter Dirigenten Case Scaglione das aufgeregte Flimmern und den ausgelassenen, verschwendungssüchtigen Trubel dieser Zeit musikalisch erfahrbar werden.

Das Album ist ab heute überall erhältlich.