News
23. Nov

Claudio Bohórquez veröffentlicht die Single ‘Primavera Porteña’

100 Jahre Astor Piazzolla! Anlässlich des Geburtstages der argentinischen Tango-Legende veröffentlichen die Brüder Claudio und Oscar Bohórquez zusammen mit Piazzollas Ensemblekollegen Gustavo Beytelmann das Album 'Piazzolla: Patagonia Express' mit Berlin Classics. Vorab erscheint die Single 'Primavera Porteña'. Das Trio greift nicht nur das musikalische Erbe Piazzollas, sondern auch das von Beytelmann komponierte Repertoire auf und führt den Hörer so in die leidenschaftliche und geheimnisvolle Welt des Tangos. Donnernd, kraftvoll und einzigartig: Piazzollas Musik ist vielseitig, tief in der Tangotradition verwurzelt und doch immer von Neugierde und der Suche nach Modernität getrieben. Seine Werke sind komplex und herausfordernd und setzen sich wie kein anderer mit der besonderen musikalischen Sprache seiner Zeit auseinander.

Eine klare Einteilung in klassische oder populäre Musik ist nicht möglich. Einflüsse des Jazz und der brasilianischen Musik vermischen sich mit Folklore der 50er und 60er Jahre; Tango steht neben Bach-artigem Kontrapunkt, Rhythmus trifft auf allzu lyrische Passagen. Claudio und Oscar Bohórquez fanden die Inspiration für dieses Album dank Gustavo Beytelmann. 'Sein origineller argentinischer Stil, seine musikalischen und persönlichen Höhenflüge, das Bühnenleben, das er mit Astor Piazzolla teilte... all dies gab uns den entscheidenden Impuls, dieses Album aufzunehmen.'

Die Single 'Primavera Porteña' erscheint am 11. Dezember 2020 auf allen Streaming- und Downloadportalen.