News
30. Jan

Concertant: das neue Album von Matthias Kirschnereit

Laut der Süddeutschen Zeitung ist er der "Poet am Klavier": Matthias Kirschnereit veröffentlicht sein neues Album "Concertant" bei Berlin Classics.

Auf diesem Album widmet er sich Schumanns weltberühmten Klavierkonzert, aber auch den unbekannteren, aber nicht weniger eindrucksvollen Konzertstücken für Klavier und Orchester. Dabei wird er vom Konzerthausorchester Berlin unter Jan Willem de Vriend unterstützt.

"Robert Schumann ist einer meiner Herzenskomponisten! Und erstaunlicherweise gibt es bei ihm viele Werke zu entdecken, die auch unter Musikern nahezu unbekannt sind." sagt Matthias Kirschnereit mit leuchtenden Augen.

Seit Jahren zählt er zu den arriviertesten deutschen Pianisten unserer Zeit. Zuletzt überzeugte er Kritiker und Liebhaber mit seinem Album "Frei aber einsam" mit Einspielungen von Brahms. Mit seinen musikalischen Partnern auf dem Album "Concertant" verbindet ihn schon länger eine fruchtbare Zusammenarbeit. Matthias Kirschnereit und das Konzerthausorchester Berlin unter Jan Willem de Vriend legen mit Concertant ein Album voller unaufgeregter Virtuosität, authentischer Einblicke und flammender Liebe für Robert Schumann vor.

Das Album erscheint am 22.März 2019.