News
27. Jul

ECHO Klassik 2017: Sebastian Knauer, Sebastian Manz und Dominik Wagner ausgezeichnet

Ausgezeichnet! Mit Sebastian Knauer, Sebastian Manz und Dominik Wagner können sich gleich drei Berlin Classics-Künstler über die Auszeichnung mit einem ECHO Klassik freuen. Wie die Deutsche Phono Akademie am 27. Juli 2017 bekannt gab, werden die begehrten Silberlinge in den Kategorien "Klassik ohne Grenzen", "Orchestereinspielung 19. Jhd." und "Nachwuchskünstler – Kontrabass" am 29. Oktober 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie überreicht. Von Thomas Gottschalk moderiert, überträgt das ZDF die Gala ab 22:00 Uhr.

 

 

"ÜberBach" – Klassik ohne Grenzen

In Zusammenarbeit mit dem Münchner Komponisten Arash Safaian veröffentlichte Pianist Sebastian Knauer das Album "ÜberBach" unter dem Dach von Neue Meister. Ob Choräle, Orchesterwerke oder Klaviermusik, die Neukompositionen Safaians, basierend auf Themen von Bach, kombiniert mit dem virtuosen Klavierspiel Knauers, kreieren einen einzigartigen Zugang zur Musik. Die Produktion ist zusammen mit Pascal Schumacher und dem Zürcher Kammerorchester entstanden.

Hier in die Musik reinhören!

 

 

"Weber: Complete Works for Clarinet" - Orchestereinspielung 19. Jhd.

Zwei Konzerte, ein Quartett – mit seiner Aufnahme der Werke Carl Maria von Webers ist Klarinettist Sebastian Manz im Februar 2017 ein wahrer Paukenschlag gelungen. Gemeinsam mit dem SWR Symphonieorchester unter der Leitung Antonio Mendez, verließ das Gespann die gängigen Pfade und lies neue, frische Interpretationen alter Meisterwerke erklingen.

Hier in das Album reinhören!

 

 

"Gassenhauer – Gassenbauer" - Nachwuchskünstler – Kontrabass

Im September 2016 lieferten Kontrabassist Dominik Wagner, Klarinettistin Vera Karner und Pianistin Aurelia Vișovan mit "Gassenhauer – Gassenbauer" eine für Nachwuchskünstler beeindruckende Talentprobe ab. Angereichert mit Werken von Beethoven, Bottesini, Burch, Breinschmid u.v.m. besticht die Aufnahme durch klangliche wärme, einer nuancierten Klarheit sowie einem Bass mit "rhythmischem Biss und melodiöser Fülle" (Spiegel Online, 18.09.16).

Hier in das Album reinhören!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzbestimmung

Zurück