News
6. Jun

Von den Weltbühnen nach Ostfriesland – Isang Enders spielt auf dem Musikalischen Sommer

Mit gerade mal 20 Jahren spielte er als Cello-Konzertmeister bei der renommierten Staatskapelle Dresden. Er stand auf der Bühne mit Dirigenten wie Zubin Mehta, Christoph Eschenbach, Myung-Whun Chung oder Eliahu Inbal und Pablo Heras-Casado und er konzertierte mit dem Seoul Philharmonic, dem Rundfunksinfonieorchester Berlin und den Stuttgarter Philharmonikern. Nun kommt Isang Enders nach Ostfriesland. Genauer gesagt wird er dort im Rahmen des Musikalischen Sommers in Ostfriesland Johann Sebastian Bachs Cellosuiten im Wasserschloss Gödens präsentieren.

Das Konzert findet am 7. Juli um 20 Uhr im Wasserschloss Gödens statt. Hier geht es zu den Tickets.