News
10. Jul

Gold in Melbourne für das Goldmund Quartett

Alle vier Jahre findet die International Chamber Music Competition (MICMC) in Melbourne statt. Dieser internationale Wettbewerb zählt zu den renommiertesten Veranstaltungen seiner Art. Streichquartette und Klaviertrios aus aller Welt reisen an, um hier ihr Können unter Beweis zu stellen – so wie auch das Goldmund Quartett, das am Ende des Abends ordentlich abgeräumt hat.

Sie konnten nicht nur den ersten Preis aller Streichquartette gewinnen, sondern wurden noch on top mit dem Sonderpreis für die beste Performance des Auftragwerks von Holly Harrison ausgezeichnet.

Berlin Classics gratuliert dem Goldmund Quartett ganz herzlich!