News
3. Aug

Iveta Apkalna – die ersten Klänge der Klais-Orgel sind ab heute zu hören

Iveta Apkalna und die Orgel der Elbphilharmonie Hamburg – das passt zusammen! Die Titularorganisten der Elbphilharmonie veröffentlicht am 7. September die Welterstaufnahme der Orgel des Großen Saals: Light & Dark. Ab heute gibt es die ersten Klänge der Klais-Orgel zu hören.

Mit dem Gebet des lettischen Komponisten Kalçjs nimmt Apkalna, selbst Lettin, Bezug auf ihr Heimatland, das im November den 100. Geburtstag feiert. Keine frömmelnde oder rein kontemplative Andacht vertont Kalçjs, sondern eine intensive, im Mittelteil geradezu aufwühlende Zwiesprache mit Gott.

Der perfekte Einstieg für ein herausragendes Album, das ab dem 7. September auf  CD mit ausführlichem Booklet, Doppel-LP mit achtseitigem Beileger und digital verfügbar ist.