News
1. Aug

Klassisches Saxophon im Renaissancehof in Weilburg – präsentiert von mehrfach preisgekrönten Saxophon-Star Asya Fateyeva

Circa 30.000 Besucher insgesamt finden jährlich den Weg nach Weilburg zu den Internationalen Musikfestspielen. Mit von der Partie ist dieses Jahr die junge klassische Saxophonistin Asya Fateyeva, die zusammen mit dem Göttinger Symphonieorchester Werke von Wagner, Dvorák und Caplét darbieten wird.

"Eine Sensation für die Musikwelt", schwärmte die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer Rezension eines Fateyeva Konzertes. Als erste Frau erreichte sie 2014 das Finale des namhaften internationalen Adolphe-Sax-Wettbewerbs in Belgien und sicherte sich am Ende den dritten Platz. 2016 erhielt sie den Echo Klassik Award als Nachwuchskünstlerin. Mit Innovationen, erstklassigem Können und ungeheurer Ausstrahlung bringt sie das klassische Saxophon völlig neu zum Klingen und das Publikum zur Begeisterung.

Das Konzert findet am 10. August im Renaissancehof statt – am besten gleich hier Tickets mit Schönwetterauskunft sichern.