News
21. Feb

“Moon Rainbow (Tape 2)” – Die zweite Single von Luisa Imorde wurde veröffentlicht!

Mit der neuen Single „Moon Rainbow (Tape 2)“ stellt Luisa Imorde erneut zwei Stücke der beiden Komponisten Nikolai Kapustin und Johann Sebastian Bach gegenüber. Die junge Pianistin ist dafür bekannt, außergewöhnliche und spannende Konzepte für ihre Alben zu haben aber diese Konzept, zwei Komponisten, die fast 250 Jahre trennen gegenüber zu stellen, ist auf jeden Fall eine ihrer gewagtesten und gleichzeitig aufregendsten.

Die Jazz-Einflüsse in Kapustins Musik sind nicht zu überhören. Doch das musikalische Material gießt er meist in eine Form, die aus der klassischen Musiktradition kommt. Auch die Improvisation als elementarer Bestandteil des Jazz findet in seinen Partituren keinen Platz. Zwar findet er am Klavier improvisierend das Material für einige seiner Werke, doch danach verdichtet und überarbeitet er es so lange, bis seine ins kleinste Detail ausnotierte Musik steht. „Ich glaube, ich habe bisher kaum intelligenter und humorvoller konstruierte Musik gespielt. Sie ist unglaublich verschachtelt und rhythmisch so vielschichtig, dass es mir manchmal so vorkommt, als müsste ich Kopf und Hände teilen, um jede Stimme verfolgen zu können. Das hat mich an seiner Art zu komponieren so fasziniert. Wie brillant Kapustin diese Schichten zusammenstellt und dadurch zu so einer ganz eigenen Klangsprache kommt! Das fordert aber auch eine ganz eigene Spielweise.

Die beiden Singles „Moon Rainbow (Tape 2)“ und „Moon Rainbow (Tape 1)“ von Luisa Imorde sind ab sofort als Download und im Stream verfügbar! Das Album „Moon Rainbow“ wird am 06.03.2020 veröffentlicht!