Informationen

Johann Sebastian Bach wie wir ihn kennen? oder doch anders? Diese Neuaufnahme von Ludwig Güttler und den Virtuosi Saxoniae bietet mehr als schöne und spannende Musik, denn sie ist zugleich ein Blick in die Komponistenwerkstatt eines vielbeschäftigten Genies: Für einige seiner Werke war Bach gezwungen, auf eigene Musik zurückzugreifen und sie umzuarbeiteten. Dabei veränderte er teilweise Satzstruktur, Tonart und Besetzung, baute ganze Chöre ein, wechselte zwischen Instrumental- und Vokalstimmen oder fügte weitere Instrumente hinzu.


Hieran knüpft Ludwig Güttler mit diesem Projekt an und erweckt bekannte Musik auf spezifische Weise neu zum Leben. Dies geschieht natürlich immer auf dem Boden der musikalischen Quellenkunde, wie sie allerdings spannender und aufschlussreicher als hier kaum sein kann!

Weitere Releases von Ludwig Güttler