Künstler
Andreas Lorenz Bernd Schober Erik Reike Frank Other Frank Sonnabend Friedrich Kircheis Friedwart-Christian Dittmann Mathias Schmutzler Michael Eckoldt Michael Schöne Roland Straumer Thomas Käppler Volker Stegmann
Komponisten
Francesco Onofrio Manfredini Georg Philipp Telemann Johann Dismas Zelenka Johann Heinrich Schmelzer Johann Joachim Quantz
Informationen
Genre
Klassik Orchestermusik Solokonzert
Erschienen am
15.01.2002
Informationen

In dieser Aufnahme ist Ludwig Güttler wieder einmal ganz in seinem Element: Der Startrompeter glänzt hier als Solist und als Dirigent seiner Virtuosi Saxoniae. Zu hören sind barocke Konzerte für Trompete und Corno da caccia –solo oder in Kombination mit verschiedenen anderen Soloinstrumenten. Bekannte Stücke stehen hier neben Entdeckungen: teilweise wurden originale Handschriften verwendet. Festlicher Glanz voller Abwechslung machen diese Sammlung mit Werken von Manfredini, Zelenka, Quantz, Schmelzer und Telemann zu einem neuen Meilenstein in der Güttler-Diskographie.

Künstler
Andreas Lorenz Bernd Schober Erik Reike Frank Other Frank Sonnabend Friedrich Kircheis Friedwart-Christian Dittmann Mathias Schmutzler Michael Eckoldt Michael Schöne Roland Straumer Thomas Käppler Volker Stegmann
Komponisten
Francesco Onofrio Manfredini Georg Philipp Telemann Johann Dismas Zelenka Johann Heinrich Schmelzer Johann Joachim Quantz
Informationen
Genre
Klassik Orchestermusik Solokonzert
Erschienen am
15.01.2002

Weitere Releases von Ludwig Güttler