Komponisten
Franz Schubert
Informationen
Genre
Kammermusik
Erschienen am
17.07.2020
Informationen

Mit der EP „Rosamunde“ widmet sich das Schumann Quartett nach drei erfolgreichen Konzeptalben dem Komponisten Franz Schubert. Die EP ist die erste Veröffentlichung ihres Albums „Fragment“, das physisch und digital am 14. August 2020 erscheint.

Das Rosamunde-Strichquartett gilt neben „der Tod und das Mädchen“ als eine der herausragendsten Kompositionen für Streichquartett von Schubert. Es blieb das einzige der insgesamt fünfzehn Quartette, das zu Schuberts Lebzeiten aufgeführt wurde.

Seit ihrer frühesten Kindheit spielen die drei Brüder Mark, Erik und Ken Schumann zusammen. 2012 ist die in Tallinn geborene und in Karlsruhe aufgewachsene Liisa Randalu als Bratschistin dazu gekommen. Immer wieder bemerken Außenstehende, wie stark die Bindung zwischen ihnen ist. Die Vier genießen die nonverbale Kommunikation, „ein Blick, und ich weiß, wie er/sie die Musik in dem Moment spielen möchte“. Unterschiedliche Persönlichkeiten treten deutlicher hervor, gleichzeitig entsteht in jedem musikalischen Werk ein gemeinsamer Raum, findet eine geistige Metamorphose statt. Vielleicht sind diese Offenheit und Neugierde die entscheidenden Einflüsse von Lehrern wie Eberhard Feltz, dem Alban Berg Quartett oder Partnern wie Menahem Pressler.

Komponisten
Franz Schubert
Informationen
Genre
Kammermusik
Erschienen am
17.07.2020

Weitere Releases von Schumann Quartett

News

  • Ansicht