Künstler
Andreas Scheibner Annette Markert Christiane Oelze Christoph Genz Egbert Junghanns Hallenser Madrigalisten Hans-Jürgen Richter Sylke Schwab Virtuosi Saxoniae
Komponisten
Johann Sebastian Bach
Informationen
Genre
Barock Klassik Orchestermusik
Erschienen am
15.02.1999
Informationen

Die Johannes-Passion, BWV 245 ist eine der beiden vollständig erhaltenen Passionen von Johann Sebastian Bach (1685–1750). Heute wird üblicherweise eine Mischung aus der unvollendeten Neufassung der 1730er-Jahre und der vierten Fassung von 1749 aufgeführt.


Dieses Doppel-Album der Virtuosi Saxoniae unter der Leitung ihres Gründers Ludwig Güttler entstand auf modernem Instrumentarium unter Berücksichtigung der Regeln der historischen Aufführungspraxis. Die Hallenser Madrigalisten und Solisten wie der Tenor Christoph Genz und der Bass Egbert Junghanns komplettieren das erstklassige Ensemble.

Künstler
Andreas Scheibner Annette Markert Christiane Oelze Christoph Genz Egbert Junghanns Hallenser Madrigalisten Hans-Jürgen Richter Sylke Schwab Virtuosi Saxoniae
Komponisten
Johann Sebastian Bach
Informationen
Genre
Barock Klassik Orchestermusik
Erschienen am
15.02.1999

Weitere Releases von Ludwig Güttler