Künstler
Francesca Lombardi-Mazzulli
Komponisten
Andrea Falconiero Barbara Strozzi Claudio Monteverdi Diego Oritz Francesco Cavalli Gaspar Sanz Girolamo Frescobaldi Giulio Caccini Joan Ambrosia Dalza
Informationen
Genre
Barock
Erschienen am
04.09.2015
Informationen

Das Pera Ensemble verbindet Melodien aus dem alten Europa mit dem geheimnisvoll Orientalischen und schafft so ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Dass dieses musikalische Konzept aktueller denn je ist, beweist der Erfolg des Vorgänger-Albums "Music for the One God" des Klassik Echo-Preisträgers – ein Musik-Trialog der drei Weltreligionen, der Brücken zwischen Orient und Okzident schlägt. Für "Momenti D'amore" begibt sich Mehmet C. Yesilcay, kreativer Kopf und musikalischer Leiter des Pera Ensembles, auf die Spuren der Liebesdichtung zur Zeit des Frühbarock.


"In der Poesie besitzt Liebe keine Grenzen, sie konstruiert sich über regionale Barrieren, gesellschaftliche Konventionen und persönliche Ängste hinweg", erläutert Mehmet C. Yesilcay. "Dieser Gedanke an einen Moment, vielleicht ein Déjà-vu, wenn wir Musik mit dem Herzen hören. Er war es, der mich bei der Programmauswahl dieser CD inspirierte. Hier gibt es kein Schwarz oder Weiß, weder Zeit noch Raum, kein Orient oder Okzident, nur ein Gefühl, das ein Lächeln in unsere Gesichter und ein Strahlen in unsere Herzen zaubert. Denn Musik hilft uns zu erinnern. Das Pera Ensemble ist nicht in Stilrichtungen, Epochen oder Kulturen einzuordnen. Weder passt es in eine Schublade noch kann dieses Ensemble sich eines Gedankens einer universellen Musik entsagen. Wir suchen den Klang des Moments in jeden unserer Produktionen und Konzerten."

"Momenti d‘amore" betitelt eine Auswahl wunderschöner Liebeslieder, interpretiert von der Sopranistin Francesca Lombardi Mazulli, die mit ausdrucksstarker und brillanter Stimme die Zuhörer zu verzaubern weiß. Neben Werken von Barbra Strozzi wiegen sich hier Passacallen, Ciacconas, Arien von Monteverdi, Falconiero, Caccini, Frescobaldi und Cavalli und auch ein sephardisches Wiegenlied. Egal, ob Orient oder Okzident, ein intimer Klang, manchmal in Trauer, manchmal aus Freude.

Künstler
Francesca Lombardi-Mazzulli
Komponisten
Andrea Falconiero Barbara Strozzi Claudio Monteverdi Diego Oritz Francesco Cavalli Gaspar Sanz Girolamo Frescobaldi Giulio Caccini Joan Ambrosia Dalza
Informationen
Genre
Barock
Erschienen am
04.09.2015

Weitere Releases von Pera Ensemble