Künstler
Sir Roger Norrington Züricher Kammerorchester
Komponisten
Felix Mendelssohn Franz Schubert Johann Sebastian Bach Ludwig van Beethoven Wolfgang Amadeus Mozart
Informationen
Genre
Klaviermusik
Erschienen am
27.05.2016
Informationen

Virtuose Vielfalt von Bach bis Chopin

Seit über 25 Jahren begeistert Sebastian Knauer auf den Konzertpodien mit seinem vielseitigen Repertoire, seiner hohen Virtuosität und stetig neuen Programmen. Auch seine Auswahl und die ausgefeilte Repertoirezusammenstellung für neue CD-Aufnahmen haben ihm den Ruf eines Ausnahmekönners eingebracht. Besondere musikalische Partnerschaften und Freundschaften verbindet er unter anderem mit Daniel Hope und Sir Roger Norrington.


Die Alben „Bach & Sons“ und „Vienna 1789“, beide mit dem Zürcher Kammerorchester unter Sir Roger Norrington, beweisen Knauers Kunst, im Barock und in der Klassik des 18. Jahrhunderts epochenübergreifend zu glänzen. Eine reine Mendelssohn-CD, die Einspielung von Werken Franz Schuberts gemeinsam mit dem Ensemble Resonanz und Interpretationen von Chopin-Stücken gehören ebenfalls in das umfassende Portfolio von Sebastian Knauer bei Berlin Classics.
Auf der vorliegenden „Portrait“-CD bildet Sebastian Knauer diese Bandbreite mit vielen Glanzstücken ab. Die großen Klavierkonzerte von Bach (Nr. 1, 3. Satz / Nr. 2, 2. Satz), Mozart (Nr. 27, 2. Satz) und Beethoven (Nr. 2, 3. Satz) bilden den musikalischen Kern dieser außergewöhnlichen CD. Dazu gesellen sich Stücke, die Knauers virtuose Meisterschaft und Vielseitigkeit zeigen: Mit Schuberts Impromptu (B-Dur, Nr. 3 & f-Moll, Nr. 4), Chopins Scherzo Nr. 3 sowie zwei Stücken von Felix Mendelssohn führt der Pianist bis in die Epoche der Romantik.

© Steven Haberland

Weitere Releases von Sebastian Knauer