Informationen

"Mit Fäusten und Ellbogen", so beschreibt Ragna Schirmer die technische Herausforderung, die diese Werke an den Pianisten stellen. Eine Bandbreite von Stilmitteln, von extremen dynamischen Nuancen und Polyrhythmen bis zu Clustern, lyrischen Passagen und Choral-artigen Strukturen bringt eine emotionsbeladenen Musik zur Geltung.

Der Meister der Polystilistik Schnittke hat in diesen Spätwerken seine eigenartige Synthese aus polytonalen, avantgardistischen und tonalen Elementen mit Vollkommenheit gestaltet. "Lange hat er das Klavier gescheut" sagt Ragna Schirmer über Schnittke. Für sie herrscht eine Grundemotion in dieser Musik vor, das Abschiednehmen von dem jeweiligen Widmungsträger.

Weitere Releases von Ragna Schirmer