News
7. Mai

Sarah Christian – ‘Tchaikovsky: Violin Concerto, Op. 35’ ist da!

Tschaikowski für eine Debut-Konzert-CD zu wählen, erfordert eine gehörige Portion Selbstvertrauen. Die Violinistin Sarah Christian tat jedoch genau das und entschied sich neben Tschaikowskis 'Souvenir de Florence' auch für sein Violinkonzert Op. 35. In ihrer zweiten Singleauskoppelung präsentiert sie den zweiten Satz dieses Violinkonzertes. Beiden Werken ist gemein, dass sie verschiedene Eigenschaften in sich vereinen. Sie sind zum einen kraftvoll und virtuos, aber auch melodiös und romantisch. Das Album nahm sie zusammen unter der Leitung von Dirigent Jérémie Rhorer mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen auf. Sie spricht in diesem Zusammenhang von ihrer „musikalischen Familie“, eine Sicherheit, die musikalisch bei dem anspruchsvollen Violinkonzert wahrnehmbar ist.

'Tchaikovsky: Violin Concerto, Op. 35' ist jetzt zum Download und Streaming überall erhältlich.