News
22. Nov

Trumpet Concerto in A-Flat Major (Andante maestoso) – Die erste Single des aufstrebenden Youngster Simon Höfele ist raus!

Simon Höfele ist einer der aufstrebenden Interpreten der Trompetenszene. Als ECHO Rising Star und „Junger Wilder“ im Konzerthaus Dortmund präsentiert der erst 25-Jährige mit seinem Debüt-Album bei Berlin Classics das Kernrepertoire für Trompete und das Kondensat seiner Zeit als BBC Radio 3 New Generation Artist.

Als Siebenjähriger begann er mit dem Trompetenspiel, in einer Familie voller Holzbläser: der Vater Fagottist, die Mutter Piccolo Flötistin, ein Onkel Oboist und der andere Klarinettist. Eine kleine Spielzeug-Fanfare an der Wand gab den Ausschlag für seine Entscheidung: „Ich habe reingepustet und wusste: ich will Trompete spielen.“ Mittlerweile tourt er durch die ganze Welt und spielt in den großen Sälen wie der Elbphilharmonie in Hamburg, der St. Luke’s Church in London oder dem Concertgebouw in Amsterdam.

In seinem neuen Album “Standards“, welches am 31.01.2020 erscheint, interpretiert er die großen Werke der Trompetenliteratur von Haydn, Hummel, Copland und Arutjunjan. Letzterer war auch der Komponist der ersten Auskopplung des Albums. Mit “Trumpet Concerto in A-Flat Major (Andante maestoso)“, welches ab sofort als Download und im Stream verfügbar ist, gibt er einen fulminanten Vorgeschmack.