News
23. Apr

“Vox Humana” – Isang Enders verleiht seinem Cello Stimme

Isang Enders bringt nun sein drittes Album bei Berlin Classics heraus: "Vox Humana" heißt es und ist nicht nur musikalisch sondern auch konzeptionell außergewöhnlich. Sorgfältig wählte der Cellist für sein Konzeptalbum französische Werke aus vier Jahrhunderten aus. Mit dabei sind ebenfalls herausragende Instrumentalisten, mit denen Isang Enders sein Publikum auf spannende Kammermusikreise mitnimmt.

"Ich glaube an die Magie des Klanges und die Faszination des Hörens. Obwohl jeder von uns, der hören kann, allezeit ganz selbstverständlich hört, ist die Wahrnehmung jedes einzelnen doch das wirklich Einmalige. Wäre es nicht wunderbar, wenn wir alle hören lassen könnten, was wir in uns hören? Würden wir uns nicht freuen, wenn wir wortlos mitteilen könnten, was wir fühlen? Mein Instrument allein setzt mir Grenzen, mein Wille nicht. Ich möchte den Ausdruck finden, die Worte fühlen und den Klang erleben. Dafür sollen diese Werke - allesamt französische Musik - hier stehen, denn sie haben mich begleitet auf der Entdeckungsreise nach der inneren und menschlichen Stimme. Die Kunstwerke von Debussy sind Ausgangspunkt dieser Inspiration. Woher kommt sie, wohin geht sie? Das waren meine zentralen Fragen." - Isang Enders

Das neue Album von Isang Enders "Vox Humana" ist ab sofort als CD, Download und beim Streamingsdienst der Wahl verfügbar!